Träumereien - einfach mal so,  Träumereien für Geburtstage,  Träumereien für Weihnachten

Wichtel-Drehkarte

Und natürlich durften die süßen Wichtel nicht fehlen. Mit ihnen haben wir bei unserem Online-Weihnachtsworkshop eine tolle Drehkarte gebastelt.

Wichtig für die Drehkarte ist, dass ihr ein Motiv nehmt, dass entweder relativ symmetrisch ist oder ihr den Stempel einmal spiegelt, damit Vorder- und Rückseite aufeinander passen. Die Wichteldame aus dem Stempelset Wichtelweihnacht (Stampin up Herbst-/Winterkatalog 2020) ist dafür perfekt geeignet. Diese Klebt ihr zuerst von beiden Seiten auf den Faden und klebt dann den Faden oben und unten über das Loch in der Karte. Zum Schluss kommt der Ring als Abdeckung drauf. Mit einem schönen Spruch und einem schicken Hintergrund in der Karte (hier Designerpapier Feiertagskaros, Stampin up Herbst-/Winterkatalog 2020) könnt ihr eure Karte noch verzieren.

Nun müsst ihr den Wichtel nur noch 2-3 mal drehen bevor ihr die Karte zu macht und der Beschenkte wird sich sehr über einen tanzenden Wichtel bim Öffnen freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.