Workshops & Co

Ich habe mir fest vorgenommen immer mal wieder Kreativworkshops zu bestimmten Themen zu geben. Gerne könnt ihr nachfolgend sehen, ob in naher Zukunft Workshops geplant sind.

Wenn ihr selber einen Workshop bei euch durchführen wollt, dann komme ich gerne vorbei. Gerne können wir gemeinsam über Wünsche und Ideen für Projekte oder Themenstellungen sprechen.

Themen für Workshops können sein:

  • Weihnachtskarten, Adventskalender o.ä.
  • Geburtstagskarten oder Karten für jeden Anlass
  • Kreatives rund um eure Hochzeit z.B. können wir eure Hochzeitskarten oder Deko zusammen basteln
  • Kinderbasteln zum Geburtstag oder z.B. zu den Themen Halloween, Weihnachten und und und
  • Workshops zum neuen Katalog oder Angeboten von Stampen up
  • …und wovon ihr sonst noch träumt 😉

Für die Kreativworkshops berechne ich grundsätzlich die Materialkosten für eure Träumereien. Wie hoch diese werden sollen, können wir im Vornherein gerne besprechen. Es bestehen darüber hinaus kein Kaufzwang oder andere Verpflichtungen.

Gerne mache ich mit euch auch Katalogpartys aber auch hier gibt es keinen Kaufzwang oder ähnliches.

ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Situation sind baw. nur Onlineworkshops möglich! Bei Fragen bitte einfach melden!

Anbei seht ihr ein paar Eindrücke aus meinen Weihnachtsworkshops 2019 und 2020 (online).

Letztes Jahr stand für jeden eine Box mit Materialien und einem kleinen gebastelten Kalender bereit. An diesem Nachmittag haben wir insgesamt 4 Projekte gebastelt. Die Anleitungen findet ihr auch in meinen Blogbeiträgen:

Zudem gab es für jeden eine Anleitung für eine Weihnachtsbaumkugel aus Papier geschenkt. Diese findet ihr hier.

Da ich meine Kundinnen schon lange kenne, durften sogar meine zwei Zwerge mitbasteln und hatten super viel Spaß dabei. Danke Mädels für diesen tolle kreativen Nachmittag!

Dieses Jahr haben wir unseren Weihnachtsworkshop per Videoschaltung gemacht und hatten auch super viel Spaß dabei. Die einzelnen Projekte findet ihr in der Blogrubrik „Ideen & Träumereien“.

Meine Kundinnen meinten, es wäre wie Weihnachten gewesen, die Materialien, Anleitungen und kleinen gebastelten Geschenke auszupacken. Dieses Jahr gab es eine Weihnachtsbaumhalbkugel als Gastgeschenk.